ProzessOptimierung

ProzessOptimierung

Nutzen Sie hohe Einsparungseffekte durch Digitalisierung.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Verwaltungsabläufe verschlanken und an gesetzliche Vorgaben und betriebliche Erfordernissen anpassen können. In kurzer Zeit treffen Sie Ihre unternehmerischen Entscheidungen nur noch auf Basis tagesaktueller betriebswirtschaftlicher Auswertungen. Dies gelingt z.B. durch elektronische Rechnungsverarbeitung, elektronische Schriftgutverwaltung und automatisierte Vorgangsbearbeitung.

In 5 Schritten zum Erfolg!

Inhalt
  1. Schritt: Analyse der IST-Situation: Beschreibung interner und externer Informationsläufe in mündlicher, schriftlicher oder digitaler Form, Post- und Vorgangsbearbeitung, Art und Weise der Archivierung, Durchführung von Kontrollen, Zeichnungsbefugnisse
  2. Schritt: Einsparungsziele entwickeln
  3. Schritt: Verbesserungspotential ermitteln – Ideen entwickeln und bewerten
  4. Schritt: Verbesserten Verwaltungsprozess gestalten
  5. Schritt: Ergebnis kontrollieren
Zielgruppe

 

Unternehmer oder Geschäftsführer und Verantwortliche kleiner und mittelständischer Betriebe aus Handwerk, Handel, Kreativwirtschaft oder auch Zulieferbetrieben.
NutzenSie erkennen, welche enormen Chancen die „Digitalisierung“ Ihnen zu bieten vermag: Unternehmensprozesse können effizienter und ressourcenschonender gestaltet und Geschäftsprozesse beschleunigt werden. Die Qualität von Produkten und Dienstleistungen verbessert sich und die Kosten sinken nennenswert.