Aufgepaßt und hingeschaut

Ordnungsmäßigkeit der Kassenbuchführung

Ordnungsmäßigkeit der Kassenbuchführung Die OFD Karlsruhe hat am 31.10.2016 eine Information zum Thema „Ordnungsmäßigkeit der Kassenbuchführung“ veröffentlicht. Diese nimmt in wesentlichen Punkten Bezug auf die BFH-Rechtsprechung, etwa das sog. Apotheken(zwischen)urteil vom 16.12.2014 – X R 42/13 (BStBl 2015 II S. 519) und das […]

Was versteht man unter außergewöhnliche Belastungen?

Was versteht man unter außergewöhnliche Belastungen? Außergewöhnliche Belastungen sind Aufwendungen der privaten Lebensführung, die aufgrund besonderer Umstände zwangsläufig anfallen und mit denen der Steuerpflichtige endgültig belastet bleibt. Zwangsläufigkeit bedeutet, dass sich der Steuerpflichtige diesen Ausgaben aus rechtlichen, tatsächlichen oder sittlichen Gründen nicht […]

Mindestlohn steigt ab 01.01.2017

Mindestlohn steigt ab 01.01.2017 Die von der Bundesregierung Ende Oktober beschlossene Mindestlohnanpassungsverordnung wurde inzwischen im Bundesgesetzblatt verkündet. Damit gilt ab dem 1. 1. 2017 in Deutschland ein einheitlicher gesetzlicher Mindestlohn von 8,84 € brutto je Zeitstunde. Hinweis: Bis zum 31. 12. 2017 […]

Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens

Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens Der Bundesrat hat das Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens verabschiedet. Ziel des Vorhabens ist u. a. eine Automatisierung des Steuerverfahrens sowie die Vereinfachung der Steuererklärungen. Das Gesetz tritt weitgehend am 1. 1. 2017 in Kraft. Anbei die […]

Werden Sie bei uns Mandant!

Werden Sie bei uns Mandant! Sie sind auf der Suche nach einem neuen Steuerberater? Jemand, der Sie persönlich und engagiert betreut, Sie umfänglich berät und auf mögliche Chancen und Risiken einer Gestaltung rechtzeitig hinweist? Dann sind Sie bei uns richtig. Gestalten Sie […]

Mindestlohn – Bürokratieungetüm mit gefährlichem Kalkulationsrisiko

Mindestlohngesetz Mindestlohngesetz – Bürokratieungetüm mit gefährlichem Kalkulationsrisiko: Seit dem 01.01.2014 sind nun die Regelungen zum Mindestlohn in Kraft getreten. Er beträgt grundsätzlich € 8,50 je Stunde und sorgt seit seiner Einführung für viel Aufhebens. Mögen noch viele Verständnis für den guten Willen und die Notwendigkeit einer […]

Neue Vorschriften für Rechnungslegung von Einzelunternehmen

Neue Vorschriften für Rechnungslegung von Einzelunternehmen Die Bundesregierung hat Anfang Januar ihren Entwurf eines Bilanzrichtlinien-Umsetzungsgesetzes vorgelegt, um Europäische Vorgaben zur Rechnungslegung zu erfüllen. Die Europäische Kommission will die europaweit geltenden Rechnungslegungsstandards mit der Bilanzrichtlinie 2013/34/EU des Europäischen Parlamentes und des Rates vom 26. Juni […]

1 2 3 4